Gemeinsam mit der Salinenmusikkapelle Hall, den Abordnungen der Traditionsverbände sowie der politischen Vertretung unserer Stadt marschierten wir von der Doppelschule Schönegg zur Franziskuskirche. Im Anschluss an den festlichen Gottesdienst konnten zwei neue Schützen angelobt werden. 

Nach dem Aufstellen der Formationen und Abordnungen vor der Kirche folgte die Meldung an den Herrn Bürgermeister. Nach dem Abschreiten der Front marschierte der Festzug weiter zur Ignaziuskapelle am Weißenbach wo zu Ehren der Verstorbenen Schützenkameraden eine perfekte Salve abgefeuert und der Kranz durch den Oberleutnant und den Herrn Bürgermeister niedergelegt wurde. Umrahmt wurde dieser Festakt durch das Abspielen des "Guten Kameraden". Im Anschluss begaben sich die Ehrengäste zum Aufstellplatz für die Defilierung und der Marsch begab sich Richtung Festsaal Schönegg. 

Bevor jedoch die Festversammlung abgehalten wurde, konnten wir Herrn Oberst in Tradition Baron Ernst Riegler eine Salve zu seinem 75. Geburtstag abfeuern. 

Nach der Eröffnung durch den Hauptmann folgte ein kurzer ab doch sehr informativer Bericht des Obmannes. Verdiente Schützen und eine Marketenderin wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.  Ebenfalls verliehen werden konnten zwei Straub Verdienstmedaillen und zwei Kameraden wurden befördert. Nach dem erklingen des Schützenliedes wurde noch in geselliger Runde bis in den Nachmittag hinein gefeiert.

Wir gratulieren allen Ausgezeichneten recht herzlich.

Hier geht es zur Bildergalerie

Bericht Stadtzeitung Hall i.T.

Bericht Bezirksblatt